parallax background

Nussecken

Ein Lebenszeichen…
8. August 2019
Cremige Kartoffelsuppe
8. September 2019

Nussecken


Zum Reinlegen. Auf unserer Geburtstagsfeier von Gabriel waren diese das einzig von uns Mitgebrachte und konnten mit den professionellen Kuchen und Torten dennoch mehr als mithalten, denn viele fragten nach dem Rezept. Hier ist es nun...



Zutaten

    Teig
  • 300g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • schwach gehäufter TL Backpulver
  • 2 Veggs
  • 130g Margarine
    Belag
  • 7 EL Aprikosenmarmelade
  • 200g Margarine
  • 200g Zucker
  • 4 EL Wasser
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 200g gehackte Haselnüsse
  • 200g gehackte Mandeln
  • 200g Zartbitterschokolade

Vorbereitungen

Backofen auf 175° vorheizen, Backclech mit Backpapier belegen.p>


Schritt 1

Alle Teigzutaten 5 Min / kneten, auf Backblech ausrollen und mit Konfitüre bestreichen.


Schritt 2

Die Zutaten des Belages, abgesehen von Nüssen und Mandeln 30 Sek/St 7 mischen. Anschließend 7 Min/100°/St 3 aufkochen.



Schritt 3

Abschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und 1 Min/St 3/ Linkslauf unterheben. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen und 45 Minuten backen.


Schritt 4

Nussecken entweder zunächst im Ganzen lassen und Schokoladenstreifen darüber ziehen (anschließend schneiden) oder erst in Quadrate und dann Dreiecke schneiden. Anschließend in Schokolade dippen und trocknen lassen.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.